10 Gründe für eine Auszeit im Kloster – Ich bin dann mal offline!

Eine Auszeit im Kloster ersetzt fast 14 Tage Urlaub.

Urlaub im Kloster-Ruhe und Lebensfreude sorgen hier für eine wunderbare Vorbereitung auf die Zeit nach der Klosterreise. Dafür ist eine Klosterreise eine sanfte Vorsorge für den Alltag.

10 Gründe für eine Auszeit im Kloster:

Fragen Sie sich manches Mal, was Sie in Ihrem Leben verändern sollten? Haben Sie dann einen Coach an Ihrer Seite? Gibt es einen Raum, der Ihnen die notwendige Inspiration entgegen bringt? NEIN? Dann lesen Sie hier bitte weiter:

  1. Wächst Ihnen die Arbeit über den Kopf, aber Sie haben kein Rezept dagegen?
  2. Erleben Sie gerade turbulente Zeiten und möchten ganz dringend anhalten, damit Sie einfach mal wieder durchschlafen können.
  3. Wachen Sie nachts immer häufiger auf und kommen nur schwer wieder in den Schlaf.
  4. Fühlen sich zunehmend erschöpft?
  5. Glauben Sie, dass Ihr Unternehmen ohne Sie nicht funktionieren kann?
  6. Fühlen Sie sich morgens nicht erholt, sondern gerädert.
  7. Haben Sie auch das Gefühl, immer zu wenig Zeit zu haben?
  8. Geht es Ihnen so, dass Sie den Eindruck haben, Sie sind selbst und ständig ohne Pausen?
  9. Merken Sie, dass Ihnen so langsam die Energie ausgeht?
  10. Eine Auszeit im Kloster genau die richtige Wahl.

 

Was sagen ehemalige Teilnehmerinnen zur Klosterreise?

  • Eine Teilnehmerstimme: was bleibt, ist eine wunderbare Erfahrung und eine tiefe Ruhe in mir selbst, die ich mir auch im Alltag jetzt immer wieder bewusst mache. Liebe Brigitte, du hast die besondere Gabe zu spüren, was Menschen brauchen. Du gibst ihnen Raum und gleichzeitig auch Halt ohne viele Worte. Ich danke dir für diese Erfahrung und freue mich auf ein nächstes Mal! Am Ende eines inspirierenden Wochenendes war das Fazit eindeutig: Zwei perfekte Tage mit tollen Frauen. Wir kommen wieder! Karola, Zahnärztin.
  • Ich habe mich selten so wohl gefühlt. Deine Fachlichkeit ist gepaart mit Humor. Individuell, lebensbereichernd, strukturiert, Humor, zielstrebig, inspirierend, modern, kommunikativ, lehrend lösungsorientiert. Dein Wissen und deine Lebenserfahrung tun einfach gut. Hannelore aus Hannover

💎 Aus Schutz für meine Kunden bitte ich um Verständnis, dass hier keine vollständigen Namen und Fotos zu sehen sind.

Die Klosterreise:

Kloster Steinfeld

Kloster Steinfeld

Die Auszeit im Kloster bietet Ihnen eine kleine Auszeit vom Alltag. Schon nach diesen zwei Tagen im Kloster fühlen Sie sich so entschleunigt, als wenn Sie zwei Wochen Wellness-Urlaub gebucht hätten. Ich leite Sie ganz sanft und nachhaltig durch die Zeit, dass der Erholungswert lange nach dieser Zeit im Alltag nachwirkt.

Ich habe eine Methode entwickelt, um Ihnen in Kürze eine Anleitung für Ihren Alltag mitzugeben. Sie werden selbst erleben, mit wie viel Freude, viel Entspannung Sie wieder bei sich selbst ankommen. Sie werden Energie haben für die nächste stressige Zeit, die danach wieder kommen könnte. Aber Sie werden wissen, wie Sie dadurch steuern können.

Unterkunft im Kloster während der Klosterreise:

Einzelzimmer im Kloster

Einzelzimmer im Kloster Steinfeld

Kloster Steinfeld liegt in der Eifel. Und keine Bange. Sie schlafen nicht auf Strohmatten. Das von mir ausgesuchte Kloster bietet nur alle denkbaren Annehmlichkeiten.

Außerdem verwöhnt Sie die Klosterküche kulinarisch- eher bodenständig.

Die luxuriösen Einzelzimmer sind mit Dusche + WC ausgestattet.

Auszeit im Kloster:

Die Auszeit im Kloster beginnt mit dem Check – in *ab 14 Uhr. Wir treffen uns um 15 Uhr auf einen Kaffee oder Tee im Kloster-Cafe`.  Ankommen im Kloster ist die Devise. Wir starten um 16:30 Uhr sanft und freudvoll.

Die weiteren Zeiten stimmen wir gemeinsam ab.

Samstag 

Das Frühstück kann bis 10 Uhr eingenommen werden. Die Zeiten für uns haben wir am Vorabend abgestimmt.

Den Sonntag stimmen wir wieder gemeinsam ab. Angedacht ist, vor dem Mittagessen abzureisen.

Darauf können Sie sich während der Auszeit im Kloster  freuen……

  • auf das Schwimmbad
  • auf die Natur
  • auf die wunderbaren Einzelzimmer

 

„First come, first served“

Da nur eine kleine Gruppe von Frauen teilnehmen kann, gilt das Prinzip „first come, first served“.

 Benefit:

  • Sie haben zwei Tage für sich, um bei sich anzukommen
  • Sie werden keine Überforderung spüren
  • Sie lernen Methoden, wie Sie in Ihren Alltag mehr Entspannung einbauen können
  • Sie werden sich leicht und freudvoll erleben
  • Sie sind in einer kleinen Gruppe mit gleichgesinnten Frauen
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auch hier Ihre Auszeit zu nehmen
  • Ich bin als Ansprechpartnerin für Ihre Fragen da.

 

Ihre Fragen, meine Antworten

 

  • Vielleicht denken Sie jetzt, das ist ja wie ein Seminar. Eine Übung reiht sich an die andere. Alles, was Sie lernen ist leicht und entspannend. Sie haben viel Raum für sich selbst und Ihre Bedürfnisse. Sie haben eine kompetente Fachfrau an Ihrer Seite.
  • Gibt es nur spartanisches Essen? Nein. Das Essen ist hervorragend. Es gibt mittags Fleisch oder Fisch, vegetarisch oder vegan. Für veganes Essen sollte man sich vorher melden.
  • Schläft man auf Stroh? Nein. Es gibt komfortable Zimmer mit DU + WC.
  • Muss ich religiös sein? Nein. Im Kloster wird nicht gefragt, zu welcher Religion man gehört oder ob man überhaupt einer Konfession angehört.
  • Verfüge ich über einen Schlüssel? Ja. Generell immer. Mit dem Schlüssel lassen sich die Zimmertür sowie die Klosterpforte öffnen. Jederzeit.

Zur Vorbereitung auf diese wundervolle Auszeit im Kloster empfehle ich Ihnen für Ihren Alltag meine Meditation-Achtsamkeit-CD

Ich freue mich auf Sie. Hier können Sie sich gleich auf die WARTELISTE eintragen lassen. Senden Sie mir per E-Mail Ihre Anmeldung mailto:brigitte.juelich@erfolg-orange.de

Ihre Brigitte Jülich