Atempause – wie geht es danach weiter? Klosterreise vom 30.11.- 02.12.18

Atempause – wie geht es danach weiter? Klosterreise vom 30.11.- 02.12.18

Kategorie:

Beschreibung

Atempause – wie geht es danach weiter?  Klosterreise vom 30.11. – 02.12.2018

Der erste Advent fällt auf das Wochenende vom 30.11.-02.12.2018. Diese Klosterreise ist eine wunderbare Vorbereitung zur Neuorientierung an einem Kraftort, der für Ruhe sorgt.

Sie fühlen sich mitten im Leben- und haben den Wunsch innezuhalten und das bislang Erlebte Revue passieren zu lassen.

Sie gehen einem neuen Abschnitt in Ihrem Leben entgegen? Sie fragen sich, welche Perspektiven erlauben Sie sich, damit Sie zufriedner mit sich werden.

Sie erleben gerade turbulente Zeiten und möchten ganz dringend anhalten, damit Sie Ihren Standpunkt hinterfragen können.

Willkommen in einer Gemeinschaft mit 7 anderen Frauen in einer wohlfühlenden Atmosphäre im Kloster Steinfeld – ein Wochenende zu gönnen – um zu Ihrer Lösung zu gelangen, tun einfach der Seele gut.

⏳Wo stehen Sie jetzt?

⏳Was hat  bislang Ihr Leben geprägt?

⏳Wie setzten Sie Entscheidungen um?

⏳„Einfach“ mal das Handy aus am Wochenende, damit die Atempause gelingen kann.

⏳Ohne Laptop am Wochenende, damit die notwendige Entspannung einsetzen kann.

⏳Ihren Träumen nachspüren; jetzt ist Zeit dafür.

⏳Zeit zu haben geniessen.

⏳Ihre Stresskiller entdecken.

⏳Wohin möchte Sie nach diesem Wochenende gehen?

Wie geht es Ihnen?

Wann haben Sie sich zuletzt gefragt, wie es Ihnen geht? Gönnen Sie sich eine Auszeit. Ihre Ferien liegen sicher schon etwas zurück. Und so entspannt waren Sie sicher auch nicht, denn es gibt immer jemanden, auf den man Rücksicht  nehmen muss.

Was erwartet Sie ?

➡Verschiedene Methoden aus dem Coachingbereich , der Psychologie sowie der ganzheitlichen Körpertherapie mit all den Facetten von Entspannungs- und Achtsamkeitsverfahren biete ich an. Ich möchten Sie darin unterstützen, die eigene Lebensgeschichte und Ihre Fähigkeiten in den Blick zu nehmen. In Einzel-und Gruppenarbeit mit der Gruppe werden Zukunftsperspektiven möglich sein. Sie werden indem, was Sie möchten, unterstützt.

➡Spirituelle Impulse und stille Zeiten geben Ihnen Gelegenheit, die Erfahrung des Wochenendes zu vertiefen und mit Ihren Kraftquellen in Kontakt zu kommen.

➡Machen Sie „echte“ Pausen – also einfach mal nichts tun!

➡Ein Schwimmbad sorgt für weitere Entspannung.

 

Das erste Mal im Kloster, damit Sie von den Erfahrungen lernen können. Mein Video dazu:

https://youtu.be/phuxFDU4oCo  .

Mitzubringen sind:

Legere Kleidung, Schreibzeug für persönliche Notizen und Ihre Neugier, sich auf manche  überraschende Begegnung mit sich selbst einzulassen.

Bitte bringen Sie einen Badeanzug mit.

Ruhe ist nicht bloßes Ausruhen, sondern die Besinnung auf sich selbst als Kraftquelle für neue Erfahrungen und Tun. Die traumhafte Landschaft der Eifel lädt zu Spaziergängen ein.

Die Unterbringung erfolgt im Einzelzimmer mit DU + WC.

Kloster Steinfeld in der Eifel- ein Film von mir

https://youtu.be/aQz87ufnXiM

Das neue Gästehaus wurde in den Räumlichkeiten des ehemaligen Internatsgebäudes mit dem Komfort der heutigen Zeit mit hochwertigen Materialien gebaut. Dazu gehören massive Eichendielenböden, Natursteinbäder, Wollstoffe und mineralische Farben. Besonderer Wert wurde auf guten Schlafkomfort gelegt. Die Betten sind 2,10m lang und verfügen über hochwertige Taschenfederkernmatratzen in zwei Härtegraden pro Zimmer. Die Bettwäsche besteht aus 100% Baumwolle mit Daunendecken.

Bei der Einrichtung wurde darauf geachtet, dass der Geist des Kloster Steinfeld auch im neuen Gästehaus überall zu spüren ist. Die Zimmer strahlen eine klösterliche Schlichtheit aus, sind gleichzeitig komfortabel und zeigen zeitloses Design.

Anreise/ Wegbeschreibung:

Das Kloster Steinfeld liegt inmitten der landschaftlich reizvollen Nordeifel und ist von den Städte-Regionen Aachen, Köln, Bonn, Koblenz und Trier aus sehr gut erreichbar.

Salvatorianerkloster Steinfeld, Hermann-Josef-Str. 4, D 53925 Kall-Steinfeld

Unser gemeinsames Programm,

beginnt am Freitag nach dem Check – in *ab 14 Uhr, *um 15 Uhr treffen wir uns auf einen Kaffee oder Tee im Kloster-Cafe`.  Um 16 Uhr treffen wir uns zum ersten Mal im Gruppenraum.

Am Sonntag ist um 11 Uhr Check – out. Nach dem Frühstück und einer Abschlusseinheit nehmen wir Abschied.

Nach dem gemeinsamen Programm besteht am Sonntagnachmittag die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

„First come, first served“

Da nur sieben Frauen teilnehmen können, gilt das Prinzip „first come, first served“.

Kosten

799,- € Ü im Einzelzimmer + Bad/VP/ inclusive Kurskosten.

Was sagen ehemalige Teilnehmerinnen?

Eine Teilnehmerstimme: was bleibt, ist eine wunderbare Erfahrung und eine tiefe Ruhe in mir selbst, die ich mir auch im Alltag jetzt immer wieder bewusst mache. Liebe Brigitte, du hast die besondere Gabe zu spüren, was Menschen brauchen. Du gibst Ihnen Raum und gleichzeitig auch Halt ohne viele Worte. Ich danke dir für diese Erfahrung und freue mich auf ein nächstes Mal! Karola, Zahnärztin.

Am Ende eines inspirierenden Wochenendes war das Fazit eindeutig: Zwei perfekte Tage mit tollen Frauen. Wir kommen wieder!

Sind Sie dabei? 

Möchten Sie persönlich mit mir telefonieren um Ihre Fragen zu stellen? Dann klicken Sie auf den Link: brigitte.juelich@erfolgorange.de  und melden Sie sich bitte an.

Und wenn Sie schon sicher sind, senden Sie für die Anmeldung bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer an brigitte.juelich@erfolgorange.de. Buchungsschluss ist 01.08.2018.

Nur sieben Frauen können teilnehmen, am besten also schnell anmelden.

Ich freue mich auf Sie,

Ihre

Brigitte Jülich

 

Fotoquelle: Brigitte Jülich