Coaching, Therapie und Klosterreisen

Und plötzlich stehe ich auf dem Kopf – Wechseljahre –

Und plötzlich stehe ich auf dem Kopf!
Der Umgang mit Wandlungsprozessen: Wechsel-Jahre
Samstag, 15. Juli, 11 – 16 Uhr

Ihre Investition: 330,- €

  • Beschreibung

Details

Erleben – Fühlen – Verarbeiten – Neuorientieren

Plötzlich erwischt es mich in einer Konferenz oder an einem anderen Ort. Mir wird heiß, ich brauche Frischluft. Es dauert eine Weile, bis ich merke: Ich bin drin! Das sind die Wechseljahre. Die hormonellen „Achterbahnfahrten“ sind nun wirklich nicht vergnüglich.

Viele Fragen beschäftigen Hausfrauen, Führungsfrauen und Unternehmerinnen:

  • Woran mache ich meine Wechseljahre in meinem Leben und um mich herum fest?
  • Wie gehen andere Frauen mit den Herausforderungen des Wandels um? Was kann ich davon lernen?
  • Wo bin ich selbst momentan besonders herausgefordert?
  • Was kann ich anders machen als üblich?
  • Was wechselt in meinem Leben?
  • Wohin möchte ich wechseln?
  • Ich komme von meinen Karrieregedanken zu mir selbst – und dann?

Als Frau werden Sie erleben, dass die Wandlungsjahre Sie nicht schwächen müssen, sondern dass Sie gestärkt aus diesem Prozess hervorgehen können. Die Hormone machen sowieso, was sie wollen. Tun Sie das auch!

Gehen Sie mit Humor, offenen Ohren, Neugier auf die Sichtweisen anderer gestandener Frauen und Bereitschaft zum Gespräch in diesen Workshop!

Methode

Wir nutzen unseren kombinierten Erfahrungsschatz als Quelle von Inspiration und Anregung. Handfeste Fragestellungen sind erwünscht.

Zum gemeinsamen Nachdenken hat sich die Gesprächskreis-Methode gut bewährt: Wer das Wort hat, hat das Wort und kann ausreden, Denkpausen inbegriffen. Es lohnt, sich auf dieses Gesprächsexperiment einzulassen!

Meditation und Körperübungen gehören ebenfalls zum Angebot.